20.12.01 23:22 Uhr
 61
 

Mob von 20 jugendlichen Schwarzen und Latinos überfiel weißen Studenten

In Boston ermittelt die Polizei wegen eines rassistisch motivierten Raubüberfalls auf einen weißen High-School-Studenten. Ein Mob von ca. 20 Jugendlichen, allesamt Latinos oder schwarzer Hautfarbe war über das wehrlose Opfer hergefallen.

Unter rassistischen Parolen schlug man den jungen Mann zusammen, bedrohte ihn und beraubte ihn seiner Tasche und seines CD-Players. Drei Jugendliche konnten unter dem Verdacht der Tatbeteiligung verhaftet werden.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Student, Schwarz, Latin, Latino
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?