20.12.01 23:14 Uhr
 35
 

Majestic: EA gab Ende des interaktiven Thrillers bekannt

Wie ShortNews bereits berichtete, erlangte das Online-Adventure namens 'Majestic' keine große Popularität bei den Spielern.

Das sehr innovative Online-Adventure, welches nur in den Staaten verkauft wurde, wird laut des Publishers EA im nächsten Jahr beendet. Grund dafür sind die miesen Umsatzzahlen des Games.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, aktiv, Thriller, EA, interaktiv
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?