20.12.01 21:57 Uhr
 10
 

LTU ist der Rettung etwas näher - NRW-Landesbürgschaft genehmigt

Die EU hat nun die Erlaubnis erteilt, dass das Land NRW der LTU mit einer verzinsbaren Bürgschaft für sechs Monate bis zur Höhe von 120 Mio. Euro unter die Arme greifen darf. Damit ist die Fluggesellschaft einer Rettung deutlich näher gerückt.

Diese Erlaubnis war auch so erwartet worden und die EU-Wettbewerbshüter begründeten sie damit, dass mehr oder weniger direkt bis zu 4.500 Arbeitsplätze gefährdet seien. Die Lufthansa hatte Kritik geäußert, aber keine 'formelle Beschwerde eingelegt'.

Wie die Stadtsparkasse Düsseldorf mittlerweile bekannt geben musste, sei es nicht wie ursprünglich vorgesehen möglich, den 49,9-Prozent-Anteil der Swissair an der LTU treuhänderisch zu übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Rettung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Wochenenden kosten den Steuerzahlen Millionen
Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter
"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt
Berlin: Kannibalistische Plakate zu "Santa Clarita Diet"-Serie werden abgehangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?