20.12.01 20:03 Uhr
 5.959
 

Wissenschaftlicher Durchbruch - IBM Quanten Rechner löst die Aufgabe 3 x 5 =15

IBM-Wissenschaftlern am Forschungszentrum in Almaden gelang es nun, einen ihrer Forschungs-Computer zur Lösung der Aufgabe zu bringen, welche Multiplikation von Zahlen das Ergebnis 15 bringt (das ist 3 mal 5).

Sie benutzten dafür einen sogenannten Quanten-Computer, der mit einzelnen Atomen rechnen kann. Für die Lösung dieser Aufgabe benötigten sie nur sieben Atome. In anderen Versuchsreihen gelang es ihnen auch schon, 1000 Atome kontrolliert arbeiten zu lassen.

Eine kommerziellen Nutzung ist noch nicht ist Sicht, das Experiment gehört noch zur Grundlagenforschung. Damit wurde der Shor-Algorithmus experimentell nachvollzogen, der bei Quanten-Computern eine schnellere kryptographische Aufgabenlösung vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, IBM, Durchbruch, Rechner, Aufgabe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?