20.12.01 18:12 Uhr
 15
 

Energie Cottbus: Geyer räumt auf - Labak und Vata können gehen

Energie Cottbus reagiert auf die schlechte sportliche Situation: Toni Labak und Rudi Vata wurden aus dem Kader gestrichen. Pikanterweise hat Vata in der Hinrunde verletzungsbedingt lange gefehlt und somit wenig Anteil an der sportlichen Talfahrt.

Der albanische Rekordnationalspieler Rudi Vata gibt sich folglich geschockt:'Vor drei Wochen haben mir Geyer, Stabach und Krein gesagt, dass sie weiter auf mich bauen. Wie kann man so ein Wort brechen?'


Zudem möchte Cottbus (SN berichtete) in der Winterpause nach Feldhoff noch weitere Neuverpflichtungen tätigen. Deshalb werden zur Zeit mehrere Profis (u.a. Thomas Reichenberger von Frankfurt) im Probetraining auf ihre Tauglichkeit geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Energie, Cottbus, Energie Cottbus
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?