20.12.01 16:11 Uhr
 20
 

1.FC Köln: Lienen unter grossem Druck

Der Kölner Trainer Ewald Lienen gerät in der Öffentlichkeit immer mehr unter Beschuss. Nach der miserablen Leistung seiner Mannschaft im gestrigen Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (0:0) forderte die Kölner Boulevardpresse heute Lienens Rücktritt.

'Ewald, hör auf' konnte man den Titel der heutigen Tagszeitungen entnehmen. Auch aus den eigenen Reihen wird Druck ausgeübt. Fritz Guckuk, Mitglied im Kölner Aufsichtsrat, forderte zuletzt sogar öffentlich den Rücktritt von Ewald Lienen.

Doch Präsident Caspers höhlt weiter an Lienen fest:''Wir gehen mit Ewald Lienen in die Winterpause.' Lienen gibt sich optimistisch: 'Wir haben jetzt die Abstiegsränge verlassen.Ich bin davon überzeugt, dass wir den Klassenerhalt schaffen werden.'


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Druck
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?