20.12.01 15:43 Uhr
 12
 

HSV läßt Barbarez zappeln

Der Hamburger SV hat die Vertragsgespräche mit dem Bosnier Sergej Barbarez abgesagt. Als Grund nannte der Klub eine schwache Vorrunde, in der der Torschützenkönig der vergangenen Saison in zwölf Spielen nur drei Tore erzielte.

Der Stürmer selbst hatte vor kurzem angekündigt seinen bis 2003 Vertrag beim HSV so schnell wie möglich verlängern zu wollen: 'Meine Tendenz geht zum HSV. Dahin, dort noch länger zu bleiben. Ich hoffe, die Sache ist vor dem Winterurlaub erledigt.'

Mit Roy Präger und Ingo Hertzsch sollen dagegen die Verträge verlängert werden.
Desweiteren gab der HSV bekannnt, dass Andrej Panadic, René Schneider, Mahmut Yilmaz und Amateurkeeper Thomas Hillenbrand den HSV zum Saisonende verlassen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?