20.12.01 15:19 Uhr
 533
 

Wehrpflicht im Deutschen Volk stark umstritten

Emnid befragte die Deutschen zur aktuellen Sicherheitslage sowie ihrer Meinung zur Wehrpflicht.

Auf die Frage, ob die Wehrpflicht oder eine Berufsarmee sinnvoller wäre, äußerte die knappe Mehrheit von 52 Prozent die Ansicht, die Wehrpflicht sollte beibehalten werden.

Nur 46 Prozent halten eine Berufsarmee für sinnvoller. 3 Prozent hatten keine Meinung.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Volk, Wehrpflicht
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?