20.12.01 14:05 Uhr
 851
 

Intel illegal: Wireless-LAN mit 54Mbit ohne offizielle Erlaubnis

Anfang des Jahres 2002 wird Intel den neuen 54 MBit Wireless LAN Standard in Europa einführen, ohne eine offizielle Erlaubnis einführen. Die Länder der EU haben dem neuen Standart, der auf einer anderen Frequenz als bisher arbeitet, nicht zugestimmt.

Das bedeutet, dass der Betrieb des 54 MBit Wireless LAN verboten ist. Darum denkt Intel über eine Zwei-Slot-Lösung nach, die sowohl für die neue als auch für die alte 11 MBit/Sek.-Karte geeignet ist.


Wenn der Standard dann erst einmal erlaubt ist, kann man dann nachträglich ein Dual-Wireless LAN-Port einrichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAVTORIK
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, legal, illegal, Erlaubnis, Wireless, LAN
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?