20.12.01 13:38 Uhr
 164
 

Mobilfunkanbieter in der Schweiz sind gewappnet gegen SMS-Flut

Die Schweizer Mobilfunkanbieter Sunrise, Orange und Swisscom sind gewappnet gegen die bevorstehende und erwartete SMS-Flut. Letztes Jahr ist das Swisscom Mobilnetz zum Erliegen gekommen. Jetzt hat die Swisscom ihr Netz ausgebaut.

Sunrise und Orange haben nichts zu befürchten. Bei Sunrise können 2 Millionen SMS pro Stunde verschickt werden.


WebReporter: hucky8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schweiz, Mobil, SMS, Mobilfunk, Flut
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?