20.12.01 12:50 Uhr
 133
 

Euro-Scheine bald mit Identifikations-Chip

Laut der Europäischen Zentralbank (EZB) sollen ab 2005 Identifikationschips in die Euro-Banknoten eingebaut werden. Die EZB soll mit mehreren Herstellern von per Funk abfragbaren Chips Kontakt aufgenommen haben.

Mit wiederbeschreibbaren Chips könnte die 'Geschichte' einer einzelnen Banknote bis ins Detail nachvollzogen werden. So könnten legale wie illegale Transaktionen einzelner Scheine nachgewiesen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rockmaster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Chip, Schein, Identifikation
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?