20.12.01 12:01 Uhr
 40
 

Elefant suchte Schnaps und trampelte dabei 4 Menschen tot

In Indien ist das Schwarzbrennen von Alkohol in illegalen Destillaten sehr weit verbreitet, allerdings zeigte sich jetzt, warum es auch noch anderweitig gefährlich ist, es trotzdem zu tun. Denn jetzt kamen 4 Menschen durch einen Elefanten ums Leben.

Dieser Elefant, der anscheinend durstig war, fühlte sich durch den Geruch der Brennerei angelockt und trampelte dann die Hütte platt, in der die Brennerei sich befand. Unglücklicherweise befanden sich auch die 4 Getöteten in der Hütte.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mensch, Elefant, Schnaps
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?