20.12.01 11:29 Uhr
 876
 

CSU-Fake in Wahlkampf-Zeitung: Köpfe auf falsche Körper eingesetzt

Enttarnt hat die Lokalzeitung in Burghausen einen Wahlkampftrick der CSU: In der Wahlzeitung wurden die Köpfe von Kandidaten per Bildbearbeitung auf fremde Körper montiert.

Manche der 24 Kandidaten seien beim Fototermin verhindert gewesen, entschuldigt der Listenführer den 'Kunstgriff'. Ausgerechnet auch der markante und bekannte Fraktionsvorsitzende Paul Kokott wurde dabei auf den falschen Rumpf gebaut.

Ungeklärt ließ der Urheber der Zeitung, wer die Leihkörper fürs Foto zur Verfügung gestellt haben.
Am kommenden Dienstag wird die Wahlzeitung in die Burghauser Briefkästen verteilt.