20.12.01 11:29 Uhr
 876
 

CSU-Fake in Wahlkampf-Zeitung: Köpfe auf falsche Körper eingesetzt

Enttarnt hat die Lokalzeitung in Burghausen einen Wahlkampftrick der CSU: In der Wahlzeitung wurden die Köpfe von Kandidaten per Bildbearbeitung auf fremde Körper montiert.

Manche der 24 Kandidaten seien beim Fototermin verhindert gewesen, entschuldigt der Listenführer den 'Kunstgriff'. Ausgerechnet auch der markante und bekannte Fraktionsvorsitzende Paul Kokott wurde dabei auf den falschen Rumpf gebaut.

Ungeklärt ließ der Urheber der Zeitung, wer die Leihkörper fürs Foto zur Verfügung gestellt haben.
Am kommenden Dienstag wird die Wahlzeitung in die Burghauser Briefkästen verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zeitung, CSU, Wahlkampf, Körper, Fake
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?