20.12.01 10:39 Uhr
 11.637
 

Das FBI hat die Warez und Crack-Szene fast erledigt: Nichts geht mehr

Wie das Cnet jetzt in einem Bericht aufzeigt, scheint die Warez-Branche am Ende zu sein. Das FBI hat zusammmen mit Behörden aus Finnland, England, Australien und Norwegen den größten Schlag gegen die Cracker und Warez-Szene gelandet.(SN berichtete)

130 PCs und eine große Mengen an Daten wurden sichergestellt. Nun haben sich ein paar Mitglieder der Branche zu Wort gemeldet. Ein 18-jähriger Programmierer schrieb, dass die Szene momentan stillgelegt sei.

Außerdem wurden die beiden Mutterrechner an Universitäten in Holland und New York ausgeschaltet. Holland war dabei der Knotenpunkt zwischen den USA und Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FBI, Szene, Crack
Quelle: www.gamigo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?