20.12.01 10:07 Uhr
 523
 

Freudenschüsse zur Hochzeit trafen Mann in der Hand

Ein kurioser Zwischenfall ereignete sich bei einer Dorfhochzeit in der Türkei. Der Bürgermeister des Dorfes feuerte zur Feier des Tages einige Freudenschüsse mit einer Pistole in die Luft. Dabei traf er allerdings auch einen Amtskollegen in die Hand.

Wie schwer die Verletzung des anderen Bürgermeisters ist, wurde nicht bekannt. Der Schütze wurde jedenfalls verhaftet, da er erstens keinen Waffenschein besitzt und zweitens auch das Abfeuern von Freudenschüssen verboten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hochzeit, Hand, Freude
Quelle: www.mannheimermorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Muslime retten 44 Christen mit Kopftüchern getarnt vor Islamisten
Schwarzenberg: Vierjähriges Mädchen gerät bei Tauziehspiel unter LKW und stirbt
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?