20.12.01 10:01 Uhr
 1.789
 

Aus für Edward Furlong: Er ist nicht bei "Terminator 3" dabei

Das Megaprojekt „Terminator 3“ muss ohne Edward Furlong auskommen. In der 170 Millionen Dollar Produktion wird der Darsteller des Menscheitsretters John Connor nicht mitspielen.

Die Produzenten engagierten den Schauspieler nicht und sind auf der Suche nach einer neuen Besetzung. Furlong war in letzter Zeit eher durch Drogenprobleme und Gesetzesübertretungen als in Filmen in Erscheinung getreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Termin, Terminator
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?