19.12.01 23:13 Uhr
 34
 

Nach Überfall: Gangster gaben Beinprothese zurück

Es dauerte zwar über vier Wochen, dann erhielt ein Holländer, nach einem vor vier Wochen erlittenen Überfall, seine geklaute Beinprothese wieder zurück.
Fernsehteams waren bei der vermeintlichen Übergabe zugegen, doch war es erst nicht sein künstliches Bein.

Erst nach einer weiteren Rückgabe einer Prothese bei der Polzei, stellte sich die als richtig heraus.

Mit Fusstritten hatte der Überfallene damals den Angriffen Paroli geboten, doch es half nichts. Geld erbeuteten die Diebe zwar nicht, aber seine Beinprothese.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Überfall, Gangster
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?