19.12.01 20:55 Uhr
 401
 

Schonfrist für Saddam - Bin Laden hat für Bush absolute Priorität

US-Präsident Bush hat nach Beratung mit seinem Stab entschieden, in der nächsten Phase der Terrorbekämpfung noch auf eine größere Kampagne zum Sturz Saddam Husseins zu verzichten. Der irakische Diktator hat keine Priorität und erhält eine Schonfrist.

Grund sind mangelnde Erfolgsaussichten für eine großangelegte militärische Offensive und fehlende internationale Unterstützung. Auch wolle man ohne einen Beweis der Beteiligung Iraks an den Anschlägen, diese nicht als Vorwand für einen Krieg nutzen.

Aus Regierungskreisen wird gemeldet, man wolle sich zunächst ganz auf die Ausrottung der Al Qaida konzentrieren. Der Sturz Saddam Husseins bleibe weiter Ziel der US-Politik, aber ein langfristiges.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Laden, Schonfrist
Quelle: web.realcities.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?