19.12.01 20:01 Uhr
 154
 

StarWars im Ascii-Format

Währenddessen Lucas-Arts die StarWars-Fans mit ihrem neuen Kinofilm noch bis Mai 2002 hinhält, haben zwei fleißige StarWars-Fans sich die Mühe gemacht, die erste Episode aus der ersten Triologie als Ascii-Film (reiner Textmodus) umzusetzen.

In dem Ascii-Film sind alle Objekte aus dem echten Film mit viel Liebe zum Detail aus Buchstaben erstellt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neocroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Format
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"
Mitarbeiterin sexuell belästigt: Chef der Amazon-Studios tritt zurück
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?