19.12.01 18:11 Uhr
 669
 

Schon wieder Sicherheitslücke im Internet Explorer entdeckt

Erst vor sechs Tagen hatte Microsoft einen Patch für den Internet Explorer veröffentlicht, der diverse Sicherheitslücken geschlossen hat.

Doch nun ist bereits wieder ein neues Loch entdeckt worden. Mit Hilfe eines ActiveX-Control kann man Dateien auf andere Computer verschicken.

Dieses Problem besteht nach bisherigen Kenntnissen in der Version 6.0 des Browsers von Microsoft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SePa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Sicherheitslücke, Internet Explorer, Explorer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?