19.12.01 17:45 Uhr
 64
 

Rassismus: Thuram erneut beleidigt

Erneuter Fall von Rassismus im italienischen Fussball: Der dunkelhäutige französische Nationalspieler Liliam Thuram wurde im letzten Spiel beim Ligakonkurrenten AC Florenz von den Zuschauer auf die übelste Weise beschimpft.

Nach einem Foul des Abwehrspielers an den Florenz-Spieler Domenico Morfeo begannen die 'Fans' den Welt- und Europameister mit rassistischen Sprüchen zu beleidigen.

Bereits vergangene Saison wurden in Italien dunkelhäutige Fussballer mit solchen Anfeindungen konfrontiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rassismus
Quelle: www.sport1.de

<