19.12.01 17:32 Uhr
 41
 

Schluss mit lustig - Jara greift jetzt hart durch

Der Trainer des HSV, Kurt Jara, will noch vor Weihnachten hart durchgreifen.

Nach dem letzten Bundesligaspiel gegen Energie Cottbus, das der HSV mit 5:2 gewann, möchte er jetzt die 'Weichen für die Zukunft stellen'.

Bis zum Saisonende sollen knapp ein halbes Dutzend Kicker den Verein verlassen. Sogar beim Stürmer Roy Präger ist es nicht sicher, dass er bleiben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schluss
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?