19.12.01 17:14 Uhr
 410
 

SMS-Preise bleiben

Entgegen verschiedener Meldungen bleiben die SMS-Kosten gleich. Sprecher sowohl von E-Plus als auch T-Mobil dementierten die Gerüchteküche. Die erwähnte Preiserhöhung betreffe ausschließlich Großkunden, die ein monatliches SMS-Paket kaufen.

Die Preiserhöhung für Großkundenpakete, die unter anderem für Werbeeinspielungen eingesetzt werden, wurde den Unternehmen aber schon vor zwei Monaten angekündigt.

Somit müssen zwar Großkunden etwas tiefer in die Tasche greifen, aber der 'normale' Endkunde bleibt davon unbetroffen.
Talkline hält dagegen weiterhin daran fest, eine Klage gegen die Netzbetreiber anzustrengen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingBo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, SMS
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?