19.12.01 16:32 Uhr
 407
 

Sex ist gut gegen Schnupfen - Aber zuviel sollte es nicht sein

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass regelmäßiger Sex das Schnupfenrisiko senkt. Verantwortlich dafür sei ein Immunglobulin, das bei den getesteten Studenten die regelmäßig Geschlechtsverkehr hatten in größerer Menge auftrat.

Dieses Immunglobulin mindert das Risiko einer Erkältung. Allerdings sei zuviel Sex auch nicht gut, da durch den 'Stress' anscheinend wieder genau das Gegenteil bewirkt werde und der Anteil des Immunglobulins wieder absinke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Schnupfen
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?