19.12.01 16:08 Uhr
 1.427
 

Anstelle einer TV-Karriere nur Ärger

Ein Pärchen aus Berlin betrieb über zwei Jahre eine falsche Casting-Agentur. Sie lockten junge Leute mit der Hoffnung auf eine TV-Karriere in ihre Berliner Villa und zockten pro Person 300 DM ab.

Mit über 3000 Interessenten haben sie so über eine halbe Million DM verdient, wobei von den 'zukünftigen TV-Stars' lediglich ein Polaroid geschossen wurde. Gelockt wurden sie über Zeitungsinserate und über das Internet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingBo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: TV, Karriere, Ärger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?