19.12.01 15:42 Uhr
 110
 

Brief kam nach 45 Jahren wieder zurück - Empfänger unbekannt

Dass die Schweizer langsam sind, ist ja sprichwörtlich bekannt. Doch jetzt lieferte die schweizer Post auch einen Beweis für die Langsamkeit. Ein Brief, der 45 Jahre unterwegs war, kam jetzt nach der langen Zeit wieder in Frankreich an.

Wie es aussieht, hat die schweizer Post 45 Jahre vergeblich nach dem Empfänger des Briefes gesucht. Mittlerweile ist der Absender schon verstorben. Man sucht jetzt Erben des Mannes, um den Brief doch noch zustellen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brief, unbekannt
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?