19.12.01 14:57 Uhr
 482
 

Kampf der Giganten: Neuer Pentium 4 hängt Athlon-CPU deutlich ab

Die neue CPU von Intel mit dem Namen 'Northwood' hängte in einem Performance-Test einer französischen Seite die derzeit schnellste CPU von Athlon um 19 % ab. Damit ist der neue Pentium mit 2,53 GHz um ca. 16 % schneller als sein Vorgänger.

Durch die neue Cache-Erweiterung auf 512 KByte können die Daten viel zügiger in den Prozessor gelangen. Nicht nur beim Spielen erwies sich der neue Prozessor als Spitzenprodukt.

Das Einzige, was die Käufer abschrecken könnte, ist der Ausgabepreis von satten $610. Doch Pentium hat vor, diesen Preis sofort nach Veröffentlichung stark zu senken.


WebReporter: DAVTORIK
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Kampf, CPU
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?