19.12.01 14:55 Uhr
 15
 

General Motors: Doch kein Online-Verkauf

Das für Februar geplante Joint Venture mit seinen insgesamt 7800 Autohändlern geht doch nicht wie geplant online.
Die bereits auf den Namen 'AutoCentric' getaufte Firma geht aufgrund der IT-Flaute nicht an den Markt.

Obwohl sich viele potentielle Kunden im Internet informieren, greifen diese lieber auf unabhängige Seiten zurück.
Dadurch sei man zur Zeit einfach 'nicht lebensfähig'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingBo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Verkauf, Motor, General, General Motors
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?