19.12.01 13:51 Uhr
 26
 

Linuxdistributor Red Hat mit operativen Gewinn

Obwohl der Umsatz in den vergangenen 12 Monaten um 10 Prozent einbrach, konnte der Linux Distributor Red Hat jetzt mit einem Nettogewinn von 1,3 Millonen US-Dollar für das dritte Quartal 2001 überraschen.

Abzüglich aller Aufwendungen machte das Unternehmen damit einen Verlust von 15 Millionen US-Dollar. Im Quartal zuvor lag dieser noch bei 55,3 Millionen.

Während Red Hat im vorangegangenen Quartal noch 100.000 US-Dollar Nettoverlust ausweisen musste, stieg der Umsatz während des dritten Quartals um zwei Prozent auf 21,5 Millionen Dollar. In den ersten 3 Quartalen setze Red Hat 68,2 Millionen Dollar um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Red Hat, Linuxdistributor
Quelle: www.golem.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?