19.12.01 13:10 Uhr
 2.879
 

Philatelie-Schatz: Der einzige Brief, der die WTC-Katastrophe überstand

In den Tagen vor dem 11.9. hätte Donna Snyder keinen Gedanken darauf verschwendet, dass der Brief, in dem sie einen 170$-Scheck an eine Reisegesellschaft schickte, noch einmal in ihre Hände gelangen und mehrere Zehntausend Dollar wert sein würde.

Doch es kam anders: Denn dieser Brief befand sich in einem Postsack in einem der Flugzeuge, die am 11.9. in das World Trade Center stürzten. Doch anstatt zu Asche zu werden, überstand er die Katastrophe mit starken Brandschäden.

Am 13.9. wurde er schließlich unweit von Ground Zero entfernt gefunden. Der Sohn des Finders schickte ihn an die Absendeadresse zurück. Nun machen Briefmarkensammler Jagd auf diesen einzigartigen Brief, die Philatelie hat einen neuen Schatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brief, Katastrophe, Schatz
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?