19.12.01 13:04 Uhr
 1.237
 

330000 DM sind ihm zu wenig: Mann versteigert seine Niere

Ein Serbe (35) will mit seiner Familie nach Moskau auswandern und sich dort eine Wohnung kaufen. Um sich dies zu erfüllen, will er das nötige Geld durch den Verkauf seiner Niere beschaffen.

In einer Zeitungsannonce bietet er die Niere an. Bis jetzt gaben 130 Menschen ein Gebot ab. Das höchste lag bei ca. 330.000 DM. Doch das ist ihm noch nicht genug. Er wartet noch auf ein höheres Angebot.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, DM, Niere
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?