19.12.01 13:04 Uhr
 1.237
 

330000 DM sind ihm zu wenig: Mann versteigert seine Niere

Ein Serbe (35) will mit seiner Familie nach Moskau auswandern und sich dort eine Wohnung kaufen. Um sich dies zu erfüllen, will er das nötige Geld durch den Verkauf seiner Niere beschaffen.

In einer Zeitungsannonce bietet er die Niere an. Bis jetzt gaben 130 Menschen ein Gebot ab. Das höchste lag bei ca. 330.000 DM. Doch das ist ihm noch nicht genug. Er wartet noch auf ein höheres Angebot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, DM, Niere
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken
Saudi-Arabien: In Schulbuch sitzt versehentlich Meister Yoda neben König Faisal



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?