19.12.01 11:54 Uhr
 18
 

Österreich: Zwei Männer starben nach 150-Meter-Sturz

Am Dienstag wurden von einer Suchmannschaft die Leichen zweier Deutscher an einem vereisten Wasserfall entdeckt. Der 38-Jährige und 28-Jährige aus Pforzheim hatten vor, am Sonntag den Wasserfall zu erklettern.

Bei der Kletteraktion muss einer der beiden abgerutscht sein und riss das Seil aus den Befestigungen. Das geschah in einer Höhe von etwa 150 Metern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Österreich, Meter, Sturz
Quelle: www.mamo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?