19.12.01 11:44 Uhr
 492
 

Hanföl ist gesund

Forscher vom BAGKF-Institut für Chemie und Physik der Fette in Münster und der Luther-Universität von Halle-Wittenberg haben die Idee, das Öl aus den Hanfsamen zu nutzen, untersucht.

Hanföl enthält 80% Linol- und Linolensäure, ein ähnlicher Gehalt, wie Distelöl. Diese lebensnotwendigen essenziellen Fettsäuren und auch das Verhältnis der Omega-Fettsäuren sind recht gesund.

Außerdem sind krebshemmende und den Cholesterinspiegel günstig beeinflussende Substanzen enthalten.
Der Nachteil an Hanföl ist die Hitzeempfindlichkeit, es eignet sich also nur zum kalten Anrichten von Speisen, also z.B. in Salaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hanf
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toasts können töten und sind nicht Gesund
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis