19.12.01 11:30 Uhr
 25
 

Nordallianz stellt klar: Wir haben nichts gegen britische Soldaten

Die Nordallianz hat nun bestätigt, dass sie gegen einen Einsatz britischer Truppen zur Absicherung der afghanischen Hauptstadt Kabul nichts hat, wenn diese ein Mandat bei den Vereinten Nationen dafür haben.

Wer die geplante Schutztruppe von 5000 Mann anführen soll, steht noch nicht fest.

Vorausgegangen war die Bitte der Bevölkerung, eine solche Schutztruppe aufzustellen, um einen weiteren Bürgerkrieg zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Hochrechnung: CDU siegt deutlich im Saarland
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil muss sich noch heute "konzentrieren, wenn ich deutsch rede"
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?