19.12.01 11:20 Uhr
 96
 

Muslimische Organisation kritisiert MTV und CNN

Die beiden TV-Sender MTV und CNN hatten einen Bericht über das Leben muslimischer Jugendliche in Afghanistan produziert, um zur Völkerverständigung beizutragen. Allerdings ernten sie jetzt dafür Kritik von einer Muslimorganisation.

Der Bericht könnte auch deren Meinung nach dazu beitragen, neue Missverständnisse herauf zu beschwören und Muslime könnten sich durch den Bericht sogar gekränkt fühlen.

In dem Bericht ging es hauptsächlich um Musik, die in jeglicher Form unter dem Regime der Taliban in Afghanistan verboten war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: MTV, Muslim, Organ, CNN, Organisation
Quelle: www.pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?