19.12.01 11:11 Uhr
 624
 

Gefechte zwischen Indien und Pakistan

Nach dem Mordanschlag auf das indische Parlament (SN berichtete) eskaliert die Situation zwischen Indien und Pakistan im Grenzgebiet Kaschmir immer mehr.

In der Region um Kashmir kam es jetzt zu heftigen Artilleriegefechten zwischen den beiden verfeindeten Staaten. Als Reaktion auf die jüngsten Ereignisse verlegt Indien zusätzliche Militäreinheiten in die Krisenregion und evakuierte mehrere Dörfer.

Jedoch hält Indien nach Aussagen des Ministerpräsidenten nachwievor an einer politischen Lösung der Krise fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Pakistan, Gefecht
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach geplatztem Treffen: Isreals Premier beklagt sich über Sigmar Gabriel
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich
Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?