19.12.01 06:09 Uhr
 27
 

Wirtschaftskriese lässt Wahrsagergeschäft aufblühen

In Thailand geht es der Wirtschaft nicht besonders gut, sie steckt in einer Krise. Doch diese hat nicht in allen Bereichen negative Auswirkungen.

Nach Angaben Thai Farmers Forschungszentrum liegt der Umsatz der Wahrsager in diesem Jahr bei 50 Millionen Mark was einen positiven Trend besagt.

Aber genau diese Krise der Wirtschaft ist der Hauptgrund, warum Menschen zu Wahrsagern gehen. Bei 23,7% der Mäner und 18,2% der Frauen wurde dies als Grund für einen derartigen Schritt angeben.
Die Kosten pro 'Termin' liegen bei umgerechnet 10 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Wahrsager
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?