19.12.01 00:00 Uhr
 39
 

Positive Signale für Fahrradfahrer

Das Wegenetz speziell für Fahrradfahrer soll 2002 deutlich erweitert und attraktiver gestaltet werden. Bundesminister Kurt Bodewig setzt sich dafür ein, dass Fahrradfahrer in die Verkehrsplanung mit einbezogen werden.

Die Finanzmittel für den Bau von Fahrradwegen sollen im nächsten Jahr verdoppelt werden. Eine Studie beweist, dass immerhin 12% aller Strecken mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, dies müsse man unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: webrep
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fahrrad, Signal, Fahrradfahrer
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?