18.12.01 23:06 Uhr
 35
 

Airlines sollen mit Billigpreisen aus Brüssel vertrieben werden

In Belgien tobt ein gnadenloser Preiskrieg zwischen den Airlines. Mit absoluten Hammerpreisen versucht die belgische Airline 'DAT' (Nachfolger von 'Sabena) die ausländische Konkurrenz zu vertreiben.

Doch die 'großen' Airlines wie British Airways, Lufthansa usw. haben etwas, was den Belgiern noch fehlt: Eine Infrastruktur, also ein flächendeckendes Langstreckennetz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brüssel, Airline
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan:
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld:
"Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen (Deutsche)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:
Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich:
Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode vergewaltigt:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?