18.12.01 22:56 Uhr
 16
 

DEL: 34. Spieltag, Mannheim nach Sieg jetzt erster

Mit einem 3:1 Sieg über die Moskitos Essen zogen die Adler Mannheim am Tabellenführer Krefeld Pinguine vorbei und sind jetzt erster der DEL. Allerdings hat Krefeld drei Spiele weniger absolviert und mit 72 Punkten lediglich einen Punkt Rückstand.

Die engsten Verfolger München Barons und Nürnberg Ice Tigers nutzten die Chance nicht und verloren ihre Partien in Kassel bei den Huskies 1:3 bzw. bei den Kölner Haien mit 2:5. Köln ist durch den Sieg weiterhin 5. der Tabelle, gefolgt von den Huskies.

Augsburg gewann gegen die Berliner Eisbären mit 3:1 und hat jetzt mit 60 Punkten einen 15-Punkte Vorsprung auf Rang 9. Oberhausen gewann nach Penaltys gegen die Berlin Capitals mit 3:2, Düsseldorf gewann in Frankfurt 4:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bigfoot49
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sieg, DEL, Mannheim, Spieltag
Quelle: www.del.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?