18.12.01 22:56 Uhr
 16
 

DEL: 34. Spieltag, Mannheim nach Sieg jetzt erster

Mit einem 3:1 Sieg über die Moskitos Essen zogen die Adler Mannheim am Tabellenführer Krefeld Pinguine vorbei und sind jetzt erster der DEL. Allerdings hat Krefeld drei Spiele weniger absolviert und mit 72 Punkten lediglich einen Punkt Rückstand.

Die engsten Verfolger München Barons und Nürnberg Ice Tigers nutzten die Chance nicht und verloren ihre Partien in Kassel bei den Huskies 1:3 bzw. bei den Kölner Haien mit 2:5. Köln ist durch den Sieg weiterhin 5. der Tabelle, gefolgt von den Huskies.

Augsburg gewann gegen die Berliner Eisbären mit 3:1 und hat jetzt mit 60 Punkten einen 15-Punkte Vorsprung auf Rang 9. Oberhausen gewann nach Penaltys gegen die Berlin Capitals mit 3:2, Düsseldorf gewann in Frankfurt 4:2.


WebReporter: bigfoot49
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sieg, DEL, Mannheim, Spieltag
Quelle: www.del.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?