18.12.01 22:06 Uhr
 63
 

Leeds-Star Bowyer sorgt für Ärger - Verein setzt ihn auf Transferliste

Der erst neulich vom Gericht freigesprochene englische Fußballstar Lee Bowyer von Leeds United wurde mit sofortiger Wirkung von seinem Verein auf die Transferliste gesetzt. Er hatte sich geweigert, eine interne Strafe des Vereins zu akzeptieren.


Der Klub wollte ihn aufgrund seiner Eskapaden in alkoholisiertem Zustand, was gegen die Vereinsvorschriften verstösst, intern für vier Wochen sperren und zu einem sozialen Dienst verdonnern.

Der ehemalige Nationalspieler fühlt sich als Opfer:'Leeds United hat mich gegen meinen Willen auf die Transferliste gesetzt. Ich wollte mich wieder neu auf den Fussball konzentrieren,.. .' Eine Zukunft Bowyers bei Leeds scheint ausgeschlossen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Verein, Ärger, Transfer
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?