18.12.01 21:33 Uhr
 23
 

Umfrage: Der Großteil wechselt nicht die KFZ-Versicherung

In Deutschland hat man jedes Jahr die Möglichkeit, die Versicherung zu wechseln. Doch nur wenige machen es. Rund 61 Prozent bleiben 'auf jeden Fall' bei ihrer KFZ-Versicherung. Nur acht Prozent waren entschieden für den Wechsel.

Rund 21 Prozent der befragten Autofahrer hatten schon schlechte Erfahrungen mit ihrer Versicherung gemacht, und sich geärgert.

Insgesamt haben etwa 44 Prozent schonmal ihre Versicherung aus unterschiedlichen Gründen gewechselt. Der Hauptgrund waren die Preise, mit denen die Versicherten unzufrieden waren. 37 Prozent waren noch nie unzufrieden mit ihrer KFZ-Versicherung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Umfrage, Versicherung, KFZ, Großteil
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?