18.12.01 17:51 Uhr
 1.234
 

Schokolade von Aldi - Salmonellen Vergiftung droht bei Verzehr

Aldi Schokolade, die bei dem Lebensmittelhändler verkauft wird, ist mit Salmonellen vergiftet. Es sind die Sorten Chateau Alpensahne und Chateau Rahm-Mandel sowie Choceur Rahm Mandel. Dies hat die Herstellerfirma WIHA verlauten lassen.

Dabei seien nur die im September bis Oktober verkauften Chargen betroffen. Salmonellen können Beschwerden auslösen und wenn es extrem ausfällt, sogar tödlich enden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aldi, Schokolade, Vergiftung, Salmonellen, Verzehr
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?