18.12.01 17:49 Uhr
 603
 

Sechs Skelette in einem Grabhügel entdeckt - zwei von ihnen Hand in Hand

Einen eher ungewöhnlicher Fund trat bei Ausgrabungen in Landshut zu Tage. In einem Hügel-Grab wurden sechs Skelette gefunden die vermutlich aus dem siebenten Jahrhundert stammen und als Krieger in einer Schlacht gefallen sind.

Das ungewöhnliche an dem Fund ist, dass zwei der Krieger Hand in Hand bestattet worden waren. Die Forscher gehen davon aus, dass es sich um zwei Kämpfer handelt, die als Waffebrüder gemeinsam in einer Schlacht gefallen waren.

Zudem wurden in dem Grab weitere interessante Gegenstände gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep