18.12.01 17:33 Uhr
 20
 

WM 2002: Weltmeister bekommt 19 Millionen Mark

Die FIFA hat sich für ein neues Prämiensystem entschieden, das bereits bei der WM 2002 in Japan/Südkorea eingesetzt wird. Das gesamte Preisgeld wurde drastisch gegenüber der letzten WM 1998 in Frankreich erhöht.

Insgesamt werden nun 260 Millionen Mark Preisgeld ausgeschüttet, den größten Anteil bekommt der Weltmeister mit 19 Millionen Mark. Frankreich hatte sich als aktueller Weltmeister 1998 mit 'nur' neun Millionen zufrieden geben müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, WM, Weltmeister
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?