18.12.01 21:32 Uhr
 126
 

Märchen: manchmal brutal aber pädagogisch wertvoll

Nachdem Märchen zunehmend kritisiert wurden, da sie brutale Elemente enthalten, melden sich nun Experten zu Wort. Diese vertreten die Meinung, dass Märchen das Selbstvertrauen der Kinder fördern.

Zudem sollen Märchen als wertvolles Material zur Vorbereitung auf soziales Verhalten der Kinder beitragen. Zudem sollen sie den Kindern helfen, Alltagssituationen besser zu meistern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Märchen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?