18.12.01 21:32 Uhr
 126
 

Märchen: manchmal brutal aber pädagogisch wertvoll

Nachdem Märchen zunehmend kritisiert wurden, da sie brutale Elemente enthalten, melden sich nun Experten zu Wort. Diese vertreten die Meinung, dass Märchen das Selbstvertrauen der Kinder fördern.

Zudem sollen Märchen als wertvolles Material zur Vorbereitung auf soziales Verhalten der Kinder beitragen. Zudem sollen sie den Kindern helfen, Alltagssituationen besser zu meistern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Märchen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?