18.12.01 14:18 Uhr
 147
 

Das Drama geht weiter - Juhnkes Ehefrau schließt Selbstmord nicht aus

Die Schlagzeilen um Schauspieler Harald Juhnke nehmen kein Ende. Nachdem seine Frau ihn in ein Pflegeheim für Demenz-Kranke eingeliefert hatte, sagte sie nun, dass sie nicht alt werden will.

Die Entscheidung, ihn ins Pflegeheim einzuweisen, begründete sie damit, dass da die Patienten nicht unter Medikamenten stehen und in kleinen Gruppen zusammen leben können.

Finanziell hingegen macht sie sich keine Sorgen, da sie eine Erbschaft gemacht hat und da von ihrem Mann noch eine Menge Geld vorhanden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jens111
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord, Ehefrau, Drama
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?