18.12.01 14:07 Uhr
 744
 

Sex-Motel mit Weihnachtsschmuck bringt die Kirche auf die Palme

Ein Sex-Motel in Chile, welches seine Zimmer stundenweise an junge Pärchen oder für außereheliche Liebsspiele vermietet, steht in der Kritik der Kirche und einigen ortsansässigen Geistlichen.

Grund für die Aufregung ist die Weihnachtsdekoration der Liebesabsteige. Die Fenster wurden christlichem Schmuck, Engeln und dem Stern von Bethlehem geschmückt.
Das sei ein Schlag ins Gesicht für die Kirche.


Man könne es nicht dulden, dass ein solcher Sündenpfuhl mit christlichen Gegenständen geschmückt wird, so der Pfarrer der Stadt Concon. Die Besitzer des Motels beugten sich dem Druck der Kirche und entfernten den Weihnachtsschmuck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Kirche, Palme
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?