18.12.01 13:39 Uhr
 57
 

Rostock: Trikotsponsor tritt zurück

Zum Ende der Saison 2001/2002 wird der Autohersteller KIA aus Südkorea seinen Vertrag mit Hansa Rostock beenden.

Die Vereinsführung der Hanseaten sieht darin aber keine Gefahr für die finanzielle Situation des Klubs.

Es wird bereits mit Nachfolgern verhandelt. Dabei hofft der Verein jemanden zu finden, der mehr als die 3,5 Millionen zahlt, die KIA bis jetzt an die Rostocker überwiesen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock, Trikot
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?