18.12.01 13:39 Uhr
 57
 

Rostock: Trikotsponsor tritt zurück

Zum Ende der Saison 2001/2002 wird der Autohersteller KIA aus Südkorea seinen Vertrag mit Hansa Rostock beenden.

Die Vereinsführung der Hanseaten sieht darin aber keine Gefahr für die finanzielle Situation des Klubs.

Es wird bereits mit Nachfolgern verhandelt. Dabei hofft der Verein jemanden zu finden, der mehr als die 3,5 Millionen zahlt, die KIA bis jetzt an die Rostocker überwiesen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock, Trikot
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?