18.12.01 12:25 Uhr
 2.936
 

Jogger rennt Fotograf um - tot

Schwere Kopfverletzungen hat sich ein Fotograf zugezogen, als er am Montag beim so genannten Zürcher Sylvesterlauf fotografierte. Ein Läufer rannte ihn um.

Der Fotograf wurde in ein Krankenhaus gebracht, starb dort aber an den Wunden des Zusammenpralls.

Weitere Einzelheiten liegen den verschiedenen Schweizer Quellen derzeit nicht vor. Heute sollen die Umstände geklärt werden.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fotograf, Jogger
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?